3/4/6-Achs-Kombi-Tiefbett-Sattelanhänger

Rüstvarianten: 3 Achs Tiefbett, 1 + 3 Achs Tiefbett, 4 Achs Tiefbett und 2 + 4 Achs Tiefbett

sowohl mit und ohne Schiebeplane

Ein Tieflader für hohe Lasten, gefertigt für eine Punktbelastung von 68 t auf 4 m.
Eine teleskopierbare Rahmenkonstruktion bietet eine Tiefbettlänge von max. 13,5 m
(bis 12,4 m unter Plane) – alternativ zusätzlich einhängbare Verlängerungsträger im
Tiefbett mittels Bolzen-/Laschenkupplung möglich (Verwendung ohne Verdeckaufbau).
Der abfahrbare Schwanenhals in Kombination mit hydraulisch verbreiterbaren
Mittelrungen ermöglichen die Aufnahme von überdimensionierten Ladungen
(bis 6,25 m Breite unter Plane) von vorne und hinten.
Das Achssystem besteht hier aus Pendelachsen mit je 12 t Achslast.
Wahlweise kann zwischen dem abfahrbarem Schwanenhals und der Ladefläche im
Tiefbett ein zweiachsiges Untersetzaggregat montiert werden, ebenfalls ausgestattet
mit Pendelachsen.
Eine am Heck montierbare Andockachse als Pendelachse erhöht die Lastaufnahme
auf ein Maximum.
Der Verdeckaufbau verfügt selbstverständlich über ein erhöht fahrbares Hubdach
und eine hydraulische Verbreiterung (Verdeck bis zu 3,50 m Breite fahrbar).
Transportaufgaben ohne Verdeckaufbau gefällig? Kein Problem! Mittels
Schnellverschlusssystem kann der komplette Verdeckaufbau in kurzer Zeit
(ca. 60 min.) abgenommen werden.